Vorbereitung auf die Malreise

Ja genau – das bin ich. Heute hab ich die Ärmel hochgekrempelt, den Koffer unterm Bett hervorgeholt und dann Materialien zusammen gepackt (zwei, drei Kleidungsstücke sind auch dabei). Denn endlich ist es soweit: morgen früh geht die Malreise los. 3 Tage verbringe ich mit 6 Teilnehmern in Havelberg wo es ganze 5 Workshops zum urban sketching und Landschaften malen gibt. Ich freu mich riesig und bin gespannt. Nächstes Jahr wird es 5 weitere Malreisen in Kooperation mit artistravel.eu geben. Unter anderem geht es dann nach Hiddensee und Sankt Peter Ording. Kommst du mit? Auf instagram und facebook erfährst du sofort, wann es wo hingeht, also vergiss nicht mir dort zu folgen.

Der Koffer ist fast fertig gepackt. Für jeden Teilnehmer gibt es verschiedene Stifte und eine kleine Überraschung. Verschiedene Papiere und Pinsel, neun Skizzenbücher, 3 Aquarellkästen, Wasserbehälter, Sprühflaschen, Klemmbretter und Klammern … Es kommt so einiges zusammen. Zwei tolle Restaurants erwarten uns, wir machen einen Ausflug zum Haus der Flüsse und besuchen Anke in der Old School – einem Künstlerhaus in dem ich letztes Jahr schon mit ein paar Architektenkollegen ausstellen durfte. Am Sonntag geht es dann zurück nach Berlin, mit hoffentlich bunt gefüllten Skizzenbüchern, neuen Eindrücken und Impressionen und ein paar Fotos, die ich hier mit dir teilen werde. Falls du neugierig bist, dann schau am Wochenende doch mal bei instagram und facebook in meine Stories rein. Da werde ich sicher so einiges schon vorab zeigen. Happy Wochenende, Kristin

https://www.instagram.com/youdesignme.de/ https://www.facebook.com/Youdesignme/

Falls du dich auch mal im urban sketching ausprobieren möchtest, besuch mich doch gern mal in einem meiner wöchentlich stattfindenden Kurse. Dort zeige ich dir in 3 Stunden, die Grundlagen zum Landschaften malen oder gehe auf die richtige Darstellung von Perspektive ein – ganz angepasst auf dein Mal-Level. Dein Ticket zu diesem Workshop findest du hier https://themakery.de/urban-sketching/Berlin

Werbeanzeigen

Avocadopflanze

Vor ein paar Wochen habe ich angefangen meine Avocadopflanze zu malen. Falls du mir auf Instagram folgst, hast du die verschiedenen Wachstumsstadien sicher mitbekommen. Mittlerweile ist sie so schon mehr als 20cm groß und verliert gerade ein Blatt – ich vermute, weil ich zu viel gegossen habe 😦

Wie man solche und andere Pflanzen malt zeige ich dir in meinem Kurs „florale Aquarelle“ hier in Berlin. Oder aber schau dir mal meine Onlinekurse an, dort zeige ich dir Schritt für Schritt verschiedene Motive. https://www.lonamisa.de/dozenten/youdesignme

Wunschliste: Teil 2

Auf meinem Instagram Account habe ich am Wochenende gefragt, welche Pflanze ich für dich malen soll. Es gab so viele tolle, überraschende, inspirierende Antworten. Zu den Favoriten zählten auf jeden Fall die Pfingstrose und die Mohnblume.

Am Samstag findet mein nächster Aquarell-Workshop „florale Aquarelle“ statt. Von 13 – 17 Uhr zeige ich dir die Grundlagen um solche Blüten zu malen. Dein Ticket zum Kurs und weitere Termine gibt es unter https://themakery.de/floraleAquarelle

Wunschliste: Teil 1

Auf meinem Instagram Account habe ich am Wochenende gefragt, welche Pflanze ich für dich malen soll. Es gab so viele tolle, überraschende, inspirierende Antworten. Zu den Favoriten zählten auf jeden Fall die Pfingstrose und die Mohnblume.

In diesem Video siehst du einen Ausschnitt, wie diese Pfingstrose entsteht. Ich nutze hier einen Schlepperpinsel. Er zeichnet sich dadurch aus, dass er sehr lang ist und dadurch Farbe länger halten kann, als ein normaler dünner Rundpinsel.

Wenn du lernen möchtest, wie man solche Blumen malt, dann besuch mich gern in meinem nächsten Malkurs am 15.6. oder 29.6. hier in Berlin. Dein Ticket zum Kurs gibt es unter https://themakery.de/floraleAquarelle Vielleicht ist ja auch mein Onlinekurs „Blumengrüße mit youdesignme“ das Richtige für dich.

(D)ein Geschenk

Heute arbeite ich mal wieder an einer Auftragsarbeit ähnlich dieser hier. Da meine Kundin das Bild verschenken möchte darf ich natürlich nichts weiter verraten 🤫. Na für wen mag das wohl sein? 

Am 15.6. lernst du in meinem Workshop „florale Aquarelle“ solche und andere Blumen zu malen. Hast du Lust? Schreib mir eine kurze Nachricht und du bist dabei. Oder buche dein Ticket unter  https://themakery.de/floraleAquarelle

Alle Materialien sind vor Ort:
Papier: Expression von Hahnemühle
Farben: Schmincke Künstlerfarben und Lukas Farben
Pinsel: boesner und Modulor •••
unbezahlte Werbung wegen Markennennung

Florale Aquarelle

Ach es war mal wieder so schön… Mein Malkurs „florale Aquarelle“ fand am Samstag zum ersten mal bei „The Hof“ statt. Ein wirklich schöner Raum mit tollem Garten und viel Inspiration.

Diesmal haben sich die Teilnehmer an richtig herausfordernde Motive gewagt. Im ersten Bild siehst du zum Beispiel Werner, der sich eine Blüte aus dem Garten geholt hat und sie dann mit Aquarellfarbe umgesetzt hat. Ich bin so begeistert und freue mich riesig, was wieder für tolle Motive entstanden sind.

Hast du auch Lust mit mir zu malen und die Techniken und Mittel kennenzulernen, die es braucht um solche schönen Blumenbilder zu malen? Melde dich gern zu meinem nächsten Kurs am 15.6. hier in Berlin an. 5 Plätze sind aktuell noch frei.

Oder schau dir mal meine Onlinekurse an. Bettina zum Beispiel hat mit meinem Onlinekurs „Blumengrüße mit youdesignme“ diese wunderschönen Aquarelle gemalt, die nun ihre Wände verzieren.

Avocadobaum Teil 1

Im Januar habe ich einen Avocadokern eingepflanzt und siehe da: seit ein paar Tagen tut sich etwas. Ich freu mich riesig, denn ich habe schon mit so eigenen Avocadokernen experimentiert und irgendwie ist es mir nie geglückt eine Pflanze zu züchten.

Gestern Abend, als ich die diese kleine Pflanze so betrachtet habe, dachte ich mir: Endlich hab ich es geschafft, das sollte ich am besten festhalten. Also habe ich gegen 22 Uhr meinen Aquarellkasten aufgeklappt und eine Skizze von meinem Avocadopflänzchen gemacht – der Start einer hoffentlich langen Serie. Also hier ist quasi Teil 1 von meinem kleinen Avocado-Projekt.

Hast du Tipps, wie ich diese Pflanze hegen und pflegen kann?