Aquarell Workshop***

Hurra – es geht in die nächste Runde. Am 17.11. findet wieder mein Aquarellkurs zum Thema “Botanische Aquarelle” statt. Hier ein paar Impressionen, was ihr in diesem Kurs lernen werdet und danach selbst malen könnt. Ihr bekommt viele hilfreiche Anleitungen und Arbeitsblätter, die ihr mit nach Hause nehmt. Und wer Feuer gefangen hat, den lade ich nach dem Kurs in meine geschlossene Facebook Gruppe ein, in der ich regelmäßig Videos und Anleitungen poste und Tipps zu euren Bildern gebe.

Wann: 17.11.2018 von 13 – 17 Uhr (4 Stunden)
Wo: Wonder Coworking Prenzlauer Allee 186, Berlin
Anmeldung: du kannst dich unter facebook.com/youdesignme anmelden oder dein Ticket unter themakery.de > Botanische+Aquarelle buchen (themakery ist eine Plattform auf der verschiedene Kurse angeboten werden)

Advertisements

Für Sie***

Nanu – was ist denn da heute in der FÜR SIE abgedruckt?! Das köstliche Pralinenrezept, das ich für „Gleem die Naturpatisserie“ illustriert habe. Diese veganen Kompositionen sind einfach umwerfend lecker.

Das war der erste Kurs***

Hurra, das hat Spaß gemacht. Der erste Aquarellkurs ist nun schon vorbei – es sind so viele tolle Bilder entstanden. Am 17.11. gibt es den nächsten Kurs. Hier zeige ich dir alles, was wichtig ist, um wunderschöne Pflanzen und Blumen aquarellieren zu können. Wer ist dabei?! Wenn du Lust hast, kannst du nach dem Kurs meiner geschlossenen Facebook Gruppe beitreten, dort gibt es alles noch einmal zusammengefasst und ich poste regelmäßig Vieos und Anleitungen. Natürlich kannst du auch Bilder hochladen und ich gebe dir Tipps dazu.

Dein Ticket und weitere Infos zum Kurs erhältst du unter themakery.de > Botanische Aquarelle

Folge mir auf facebook oder Instagram um über weitere Kurstermine auf dem Laufenden zu bleiben.

|unbezahlte Werbung wegen Verlinkungen|

Aquarell Workshop***

Ihr Lieben, am kommenden Samstag gebe ich meinen ersten Aquarellkurs hier in Berlin. Das Thema ist “Botanische Aquarelle” – in diesem Kurs geht es um das Aquarellieren von Pflanzen.
Alle weiteren Infos zum Kurs und dein persönliches Ticket erhältst du über themakery – eine Plattform die Tickets für diverse DIY Projekte in Berlin anbietet.

Ziel ist es, mindestens ein fertiges, selbst gemaltes Aquarell mit nach Haus zu nehmen. Selbst wenn du bisher Scheu vor Wasserfarben hattest, bist du bei mir genau richtig. Ich zeige dir verschiedene Aquarelltechniken und wie du sie speziell anwenden kannst, um Pflanzen zu malen. Du lernst unterschiedliche Papiere und Pinselformen kennen und erhältst außerdem einen Einblick in das Malen mit Pigmenten.

Wir starten mit einigen Arbeitsblättern, wobei du aktiv die Techniken ausprobierst und erfährst, wie man Farben mischt. Nach dieser Einführung geht es dann schon an das Motiv – du bestimmst selbst über dein Arbeitstempo, ich stehe dir dabei helfend Schritt für Schritt bis zum fertigen Aquarell zur Seite. Und das Beste kommt natürlich zum Schluß – in einer geschlossenen Facebook Gruppe wirst du alles aus dem Kurs noch einmal zusammengefasst in Videos und Bildern finden und kannst deine Ergebnisse mit den anderen Kursteilnehmern und mir teilen. Auch hier kannst du mir weiter Fragen stellen und dich mit anderen austauschen.

Willkommen im Paradies***

Die Biosphäre in Potsdam ist für mich immer ein so inspirierender Ort – ich sitze gern mit meinem Skizzenbuch zwischen den Pflanzen und zeichne. Hier sind ein paar Zeichnungen, die nach meinem letzten Besuch entstanden sind.

 

 

Hochzeitsbuch***

Letztes Wochenende war ich bei einem besonderen Illustrationsauftrag in Torgau – im Gepäck hatte ich das neue Cappuccino-Buch von Hahnemühle, meinen alten Schulfüller und weitere Zeichenutensilien.
Am Samstag durfte ich die Hochzeit von Resa und Maik illustrieren. Den ganzen Tag habe ich Sie und die Hochzeitsgäste begleitet und die schönsten, besten, lustigsten, rührendsten Szenen festgehalten. Wenn du mir auf instagram folgst, hast du ja schon ein paar Einblicke in meinen Stories und im feed gesehen.

Entstanden ist ein 40-seitiges Buch mit handgezeichneten Erinnerungen, kombiniert mit einigen Polaroidfotos der Eltern und Trauzeugen. Auf dem leicht bräunlich getönten Papier vom Cappuccino Buch kommen die Illustrationen wunderschön zur Geltung und geben diese Herbsthochzeit stimmungsvoll wider. Ein weiterer Vorteil von dem getönten Papier ist, dass man mit weiß wunderbar Akzente setzen. Das Papier ist mit 120g super geeignet für Fineliner, Bleistift und Tinte. Sogar mit Aquarell kann man auf dem Papier arbeiten.
Neben vielen Eindrücken vom Tag finden sich außerdem zwei Rezepte in dem Buch, die sich auf Geschenke der Gäste beziehen. So eine Erinnerung ist wirklich einmalig und zählt definitiv zu meinen bisher schönsten Aufträgen im Bereich Illustration. Falls du auch einen besonderen Moment verewigt haben möchtest, schreib mir gern eine Nachricht.

 

 

Shop news***

This is for all you peony lovers. Including me 🙋🏼‍♀️

redbubble.com/de/people/youdesignme